Mühlbach am Hochkönig ist mit dem Bergdorf der Tiere ein einmaliges Urlaubsziel für die ganze Familie!

In Mühlbach am Hochkönig im Salzburger Land geht’s tierisch zu: Denn hier nimmt Manfred, das zahme Murmeltier, seine Gäste mit auf eine spannende Reise durch das Bergdorf der Tiere. Zwergziegen, Ponys, Esel, Alpakas und viele weitere Freunde warten auf die großen und kleinen Besucher. Das Konzept ist einzigartig: Ein Zusammenschluss von 30 Ausflugszielen in der Umgebung bieten unter dem Namen Bergdorf der Tiere spannende Erlebnisse und unvergessliche Urlaubsfreuden rund um die liebenswerten Vierbeiner. Kaum ein Ort wäre dafür besser geeignet, schließlich wohnen in Mühlbach doppelt so viele Tiere wie Einwohner. Das Programm mit täglich wechselnden Aktivitäten wie Kinderklettern, Ponyreiten oder Angeln garantiert Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Übernachtungen in einem der Partnerbetriebe sind bereits ab 25 Euro pro Person buchbar. Die Teilnahme am täglichen Kinderprogramm ist inklusive.

Ferien unter zahmen Faulpelzen

Maskottchen und unumstrittener Star im bekannte Ausflugsziel mit Kindern in Salzburg am Hochkönig ist das zahme Murmeltier Manfred. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Fraufred und seinen Kids, den Kleinfreds, lebt der kleine Nager in einem Bau beim Arthurhaus auf 1.500 Metern Höhe. Von hier aus berichtet er seinen Freunden regelmäßig auf Facebook von seinen Abenteuern. Seine Heimat ist ein wahres Naturparadies und wie geschaffen, um die alpine Tierwelt zu entdecken.

In den Streichelzoos und auf den Erlebnisbauernhöfen freuen sich exotische Alpakas und heimische brave Vierbeiner auf Besuch zum Füttern und Kraulen. Abenteuer und Action erwarten die Kleinen beim Kinderklettern, Reiten, Bogenschießen oder bei der Schatzsuche auf den Geocaching-Touren. Das Bergdorf der Tiere hält auch Spannendes zum Lernen bereit: Auf den Themenwanderungen des Murmeltier- oder Ameisenweges geben Schautafeln interessante Einblicke in das Leben der Bergbewohner. Beim Tag der offenen Stalltür lernen die Besucher, wie Kühe gemolken werden und aus der Milch Butter oder Käse gemacht wird. Die leckeren Erzeugnisse sollte man am besten auch gleich selbst probieren.

Urlaubsfreuden für Groß und Klein

Von Montag bis Freitag bietet das Bergdorf der Tiere tolle Aktivitäten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Kinder ab sechs Jahren sind beim betreuten „Hits für Kids“- Programm bestens aufgehoben. Während die Kleinen die tierische Bergwelt entdecken, können Eltern ganz entspannt die Gegend auf eigene Faust erkunden. Vielfältige Wandermöglichkeiten und attraktive Sportangebote wie Tennis, Golf oder Mountainbiking machen die Region rund um den Hochkönig gerade im Sommer auch für die „Großen“ zum idealen Urlaubsziel. Kunst, Kultur und Geschichte warten in der weltweit gerühmten Stadt Salzburg, rund 60 Kilometer von Mühlbach entfernt. Das Bergbaumuseum oder die Schaustollen des Kupferbergwerks zeigen die geschichtlichen Hintergründe der Region. Mühlbach am Hochkönig begeistert mit einer großen Auswahl an Unterkünften von Frühstückspensionen mit Familienanschluss über komplett ausgestattete Ferienwohnungen, Hotels verschiedener Kategorien bis hin zu Bauernhöfen. Beim Aufenthalt in einem der Family-Partnerbetriebe ist die Teilnahme der Kinder am Erlebnisprogramm kostenfrei.

Nähere Informationen

Tourismusverband Mühlbach
Dorfplatz 154
5505 Mühlbach am Hochkönig, Österreich

Tel.: +43 6584 2038840
Fax: +43 6584 2038849
E-Mail: muehlbach@hochkoenig.at, Web: www.bergdorf-der-tiere.at